Politics

“Sommerhaus der Stars”: Mario Basler zeigt zum ersten Mal die Zähne


“Sommerhaus der Stars”
Mario Basler zeigt zum ersten Mal die Zähne

"Sommerhaus der Stars": Mario Basler platzte fast die Halsschlagader.

“Sommerhaus der Stars”: Mario Basler platzte fast die Halsschlagader.

© RTL

Erster Konflikt nicht innerhalb eines Paares, sondern zwischen Konkurrenten: Mario Basler gerät mit gleich zwei Männern aneinander.

In der ersten Folge von “Das Sommerhaus der Stars” am Mittwoch bei RTL wirkte Mario Basler (53) noch wie der gütige Herbergsvater. In Ausgabe zwei am Sonntag (auch im Stream bei RTL+), fuhr der Staffelälteste aber die Krallen aus.

Besonders zwei männliche Konkurrenten hatte der Kicker auf dem Kieker. Da wäre einmal Stephen Dürr (48). Mit dem “Unter uns”-Darsteller hatte Mario schon mal bei “Promi Big Brother” Stress – obwohl der Schauspieler sich daran gar nicht mehr erinnern kann. Diesmal gibt es Ärger, weil Stephen angeblich herumerzählt hätte, dass Mario gegen ihn Stimmung machen soll. Der Konflikt geht aber zivil über die Bühne.

Und dann ist da vor allem Marcel Dähne (28). Der hyperaktive Youtuber umkreist seinen “Papa” Mario wie ein kleiner, distanzloser Kläffer. Provoziert, neckt, spielt sich auf. Bis der scheinbar abgeklärte alte Alpharüde Basler zubeißt, scheint nur eine Frage der Zeit. “Irgendwann platzt mir die Halsschlagader”, kündigt der Ex-Fußballer im Einzelgespräch an.

Ausgerechnet Eric und Katha gewinnen Paarspiel

Zunächst müssen sich die Paare aber mit sich selbst besprechen. Im ersten Spiel müssen die Männer Fragen zu ihren Partnerinnen und ihrer Beziehungsgeschichte beantworten. Bei einer falschen Antwort werden die an ein Drehkreuz gefesselten Frauen mit dem Kopf durch ein Becken mit Ekelbrühe gezogen. Mario verschätzt sich beim Termin des ersten Dates um fünf Jahre. Getoppt wird er nur von Ismet Atli (51), genannt Isi. Der verrechnet sich beim Beginn seiner Beziehung zu Kader Loth (49) um gleich sechs Jahre.

Am besten stellen sich Eric Sindermann (34) und Katharina “Katha” Hambuechen (27) an. Sie schaffen 32 von 40 Fragen. Ausgerechnet die beiden, muss man sagen. Der “Sex-Proll” und die Börsenanalystin waren beim Dreh nicht nur erst seit fünf Monaten ein Paar – sie zerfleischten sich in der ersten Folge auch ständig selbst. Das Geheimnis des Erfolgs: Eric hat vorher Fakten und Vorlieben seiner Katha auswendig gelernt.

Der Sieg im Paarspiel, der für sie den Schutz vor einer Rauswahl bedeutet, schweißt sie aber nur kurz zusammen. Es geht weiter mit dem permanenten Streit. “Ihr zerstört euch gegenseitig”, mahnt Reality-Veteranin Kader.

Ausgerechnet Stephen und Katharina gewinnen den Parcours

Spiel zwei ist der allseits beliebte Hindernisparcours, über den die Frauen ihre als Tiere verkleidete Männer lotsen müssen. Die sehen wegen der lustigen Kostüme nichts. Für Mario Basler war der Helm zu eng, er geriet in Panik. Und musste schon vor dem Start passen.

Der als Biber kostümierte Stephen Dürr ist mit Abstand der schnellste, auch dank guter Kommunikation mit Gattin Katharina Dürr (39). Stephen landet als erster im Bällebad, wo es das siegbringende Herz zu finden gilt. Dafür braucht er aber so lange, dass ihm der lange letztplatzierte Waschbär Sascha Mölders (37) gefährlich wird. Alle anderen Männer hatten vorher das Handtuch, beziehungsweise den Tierkopf geworfen. Doch letztlich holt Stephen das Herz.

Ausgerechnet Stephen und Katharina, muss man auch hier sagen. Denn die Dürrs standen wegen angeblicher Hochnäsigkeit bei den meisten Paaren auf der Abschussliste. Doch nun sind sie safe, genau wie Eric und Katha sowie Patrick Romer (26) und Antonia Hemmer (22). Das “Bauer sucht Frau”-Pärchen hatte in der ersten Folge das Spiel gewonnen.

Mario Basler kann Stephen also nicht nominieren, deshalb ist seine Wahl klar. Er will Marcel eliminieren, der ihm einfach zu “flippig” ist. Die deutliche Mehrheit der andere Paare schließt sich an. Für den überdrehten Youtuber und seine Influencer-Freundin Lisa Wienberger (24) ist damit als erstes Paar Schluss.

SpotOnNews



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.