Politics

Mehr als 300 Rechtsextreme und Reichsbürger in Sicherheitsbehörden


Das geht aus einem Bericht hervor, den Verfassungsschutz-Chef Thomas Haldenwang und Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) am Freitag vorstellen wollen.

Darin sind nach „Spiegel“-Informationen alle bekannten Fälle von Anfang Juli 2018 bis Ende Juni 2021 erfasst. Dabei werden Fälle mit konkreten Verdachtshinweisen – die also über einen reinen Prüffall hinausgehen – und bereits bestätigte Fälle zusammengezählt: Demnach sind es bei den Sicherheitsbehörden des Bundes insgesamt 138, bei den Landessicherheitsbehörden 189.





Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.