Politics

König Charles III. und Camilla verabschieden sich mit der Familie von der Queen



König Charles III. und Camilla, die Queen Consort, haben Edinburgh erreicht, nachdem sie am Montagvormittag während einer feierlichen Veranstaltung Beileidsbekundungen von Abgeordneten im britischen Parlament erhalten hatten.

In Edinburgh wird es einen Trauermarsch in Gedenken an die Queen geben. Der Sarg der Königin ist im Laufe des Sonntags mit dem Auto von Schloss Balmoral nach Edinburgh gebracht worden. Zu der Trauerveranstaltung werden viele royale Familienmitglieder erwartet. Der Ablaufplan sieht wie folgt aus:

Zunächst nahm der König an der Schlüsselzeremonie im Palace of Holyroodhouse in Edinburgh teil, wo ihm die Schlüssel für die Stadt übergeben wurden. Danach werden er und andere Mitglieder der königlichen Familie den Sarg der Königin begleiten. Der Weg geht die Royal Mile entlang zur St. Giles’ Cathedral lang. Hinter dem Sarg gehen die vier Kinder Queen: König Charles III., Prinzessin Anne, Prinz Edward und in ziviler Kleidung, weil er kein amtierender Royal mehr ist, Prinz Andrew.

Schottland gedenkt zusammen mit König Charles III. der verstorbenen Queen

Danach startet in der St. Giles’ Cathedral ein Gottesdienst zu Ehren der Queen. Im Mittelpunkt steht hier vor allem das Leben der Königin und ihre Verbindung zu Schottland.

Ab 17 Uhr wird die Königin für 24 Stunden in der St. Giles’ Cathedral aufgebahrt werden, sodass das Volk sich von Elizabeth II. verabschieden kann. Die wartenden Schotten sind traurig über den Verlust, sagen aber dennoch, dass sie sich freuen die Möglichkeit zu haben von der Queen Abschied zu nehmen, weil sie in Schottland starb. Für den König geht es dann in den Plenarsaal des schottischen Parlaments. Hier wird ein Kondolenzantrag gehört, dem der König beiwohnt. Der König wird ebenfalls sprechen.

Am Abend werden König Charles III. und die anderen Kinder der Königin sich für eine Totenwache um den Sarg in der St. Giles’ Cathedral aufstellen.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.