Politics

Film: Kinofilm über Künstler Heinrich Vogeler feiert Premiere


Film
Kinofilm über Künstler Heinrich Vogeler feiert Premiere

Premiere Kinofilm "Heinrich Vogeler"

Im Theater findet die Premiere von «Heinrich Vogeler – Aus dem Leben eines Träumers» statt. Foto: Sina Schuldt/dpa

© dpa-infocom GmbH

Der Kinofilm «Heinrich Vogeler – Aus dem Leben eines Träumers» hat am Donnerstag Premiere in Bremen gefeiert. Im Mittelpunkt steht der 1942 gestorbene Maler Heinrich Vogeler, der viele Facetten hatte. Er war ein erfolgsverwöhnter Jugendstilkünstler, eine zentrale Figur im Künstlerdorf Worpswede und nach dem Ersten Weltkrieg Kommunist in der Sowjetunion. An Originalschauplätzen wie Worpswede und Paris gedrehte Filmszenen, Archivfotos und Interviews spiegeln seine biografischen Brüche. Schauspieler Florian Lukas ist in der Doku-Fiktion als Vogeler zu sehen und Anna-Maria Mühe als dessen Muse und erste Ehefrau. Johann von Bülow spielt den Dichter Rainer Maria Rilke. Anlass des Filmprojektes ist Vogelers 150. Geburtstag im Dezember.

Der Kinofilm «Heinrich Vogeler – Aus dem Leben eines Träumers» hat am Donnerstag Premiere in Bremen gefeiert. Im Mittelpunkt steht der 1942 gestorbene Maler Heinrich Vogeler, der viele Facetten hatte. Er war ein erfolgsverwöhnter Jugendstilkünstler, eine zentrale Figur im Künstlerdorf Worpswede und nach dem Ersten Weltkrieg Kommunist in der Sowjetunion. An Originalschauplätzen wie Worpswede und Paris gedrehte Filmszenen, Archivfotos und Interviews spiegeln seine biografischen Brüche. Schauspieler Florian Lukas ist in der Doku-Fiktion als Vogeler zu sehen und Anna-Maria Mühe als dessen Muse und erste Ehefrau. Johann von Bülow spielt den Dichter Rainer Maria Rilke. Anlass des Filmprojektes ist Vogelers 150. Geburtstag im Dezember.

dpa



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.