Sports

Das bedeutet der Rückzug von Roman Abramovich


Roman Abramovich hat mit sofortiger Wirkung Treuhändern der Chelsea-Stiftung “die Verantwortung und Fürsorge für den FC Chelsea” übertragen. Doch was bedeutet das? Sein Statement lässt einige Fragen offen. Eine Einordnung.

Der FC Chelsea hat am Samstagabend ein Statement seines langjährigen Klubbosses Roman Abramovich veröffentlicht. Darin teilt der russische Oligarch mit, dass er sich aus dem operativen Geschäft des Klubs zurückzieht – zumindest vorerst.

Abramovichs Statement im Wortlaut: “Während meiner fast 20-jährigen Eigentümerschaft vom Chelsea FC habe ich meine Rolle immer als Hüter des Klubs gesehen, dessen Aufgabe es ist, sicherzustellen, dass wir so erfolgreich sind, wie wir es heute sein können und auch für die Zukunft gerüstet zu sein, während wir auch eine positive Rolle für die Gesellschaft spielen.”

“Ich habe Entscheidungen immer im besten Interesse des Klubs getroffen. Diesen Werten bleibe ich verpflichtet. Aus diesem Grund übertrage ich heute Treuhändern der Chelsea-Stiftung die Verantwortung und Fürsorge für den FC Chelsea.”

“Ich glaube, dass sie derzeit am besten in der Lage sind, sich um die Interessen des Vereins, der Spieler, des Personals und der Fans zu kümmern.”





Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.