Sports

Bundesliga-Debüt für Justin Njinmah – und für Alex Meyer



Angesichts von 14:4 Torschüssen gewann Leipzig auch in dieser Höhe verdient. Nach der Pause war der BVB zwar besser im Spiel, kam aber nur zu einer nennenswerten Chance (Modeste). Die Fakten zum Spiel.

Bundesliga-Debüt: Justin Njinmah kam zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz. Im Drittligateam gelang dem 21-Jährigen in dieser Saison ein Tor, in der Vorsaison waren es sogar fünf.

Premieren: Niklas Süle stand erstmals in der Bundesliga in Borussia Dortmunds Startelf. In Pokal und Champions League hatte er schon von Beginn an gespielt. Nach seinem Champions-League-Debüt unter der Woche kam Alexander Meyer nun auch zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz.

Ende der Torserie: 40 Pflichtspiele hintereinander war der BVB nie torlos geblieben, nun passierte das erstmals seit dem 19. Oktober 2021 (0:4 bei Ajax).

Erste Auswärtsniederlage: Der BVB kassierte seine zweite Niederlage dieser Saison, die erste auswärts.

Erstes Standardgegentor: Für Borussisa war es das erste Gegentor nach einem ruhenden Ball in dieser Bundesliga-Saison.



Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.